Winzer des Monats August: Weingut Hiedler

Weingut Hiedler

Winzer des Monats August

»Wir verstehen Wein als Ausdruck von Zeit und Herkunft. Teils Kunst, teils Wissenschaft, verlangt er von uns Vorstellungskraft, Liebe zum Detail und handwerklichen Einsatz.« 

Seit 1856 baut die Familie Hiedler - mittlerweile in der fünften Generation - Wein im Kamptal an. Das Weingut Hiedler zählt zu den traditionsreichen Langenloiser Betrieben und war bei jeder Entwicklung, die die Kamptaler Weingüter in den vergangenen Jahren erlebten, von Anfang an prägend mit dabei.

Ziel von María Ángeles und Ludwig Hiedler ist es, ihre Weine bis ins kleinste Detail handwerklich und traditionell zu produzieren, um ihnen so noch mehr Persönlichkeit, Ausdruck und Spannung zu verleihen. Langer Feinhefekontakt und nicht zu frühe Füllungen garantieren feinfruchtige, mineralische und lagerfähige Weine, die immer wieder national und international ausgezeichnet werden.

Das Weingut Hiedler ist Gründungsmitglied der "Traditionsweingüter Österreichs".

 

Diesen Wein können Sie bei uns auch kosten:


Grüner Veltliner Löss

Fruchtbetontes Entrée, weiße Blüten und helle Apfelfrucht, Birnen, zarte Kräutrigkeit; feines Säurespiel, hellfruchtig, etwas Mirabelle, gelber Apfel, schöne Textur, sehr vielseitiger Speisebegleiter.

Der mineralreiche und poröse Untergrund, in dem die Reben ein tiefes Wurzelsystem bilden, prägt die typisch helle Frucht und kühle Würze dieses Veltliners.

Die Trauben gedeihen auf den namensgebenden Löss-Böden. Diese sind über die Jahrtausende entstanden, durch Ablagerungen von alpinem Verwitterungsgestein, zerrieben unter dem Gewicht der Eiszeitgletscher. Gewaltige Stürme haben diesen Staub, in unterschiedlichen mineralischen Kompositionen aus Ton, Kalk, Quarz und Glimmer, auch im südlichem Kamptal abgelagert.