Winzer des Monats April: Weingut Zahel

Winzer des Monats April

Weingut Zahel, Wien

 

EINLADUNG
zur Verkostung

am Freitag, 6. April 2018, 14 - 18 Uhr

Ammersin Getränkeshop Speising
Speisinger Straße 31, 1130 Wien

 

Das Weingut Zahel ist bekannt für trinkfreudige, elegante, mineralische Weine aus Wien.

Als Zahel 1989 zum ersten Mal „Wiener Gemischter Satz“ auf ein Weinetikett schrieb, klassifizierte er ihn als Herkunftsbezeichnung für die Weinbauregion Wien. Einst ein halbes Hektar Rebfläche, befinden sich die mittlerweile 25 Hektar heute in den besten Lagen Wiens, die bereits in der vierten Generation von der Familie Zahel bewirtschaftet werden. Zahel-Weine trinkt man heute in ausgewählten Lokalen von New York bis Tokyo.


Gemischter Satz - Wiens charmantester Wein
Gemischter Satz ist ein Wein der zu 100 % aus einem Weingarte stammt, in dem mindestens 3 Weißweinrebsorten nebeneinander ausgepflanzt sind. Sie werden gemeinsam an einem Tag geerntet und im Keller gemeinsam vergoren. Ein Wein der die Vorteile jeder Rebsorte trotz unterschiedlicher Reife und Typizität miteinander vereint.


Diesen Wein können Sie bei uns auch kosten:

ZAHEL Gemischter Satz 2017
aus Chardonnay, Riesling, Grüner Veltliner
Strahlendes Strohgelb, in der Nase ausgeprägtes Bukett mit fruchtigen und angenehm würzigen Komponenten, am Gaumen frisch und lebendig, schmackhafte Apfelnoten, rassige Säure mit einzigartigem Charakter, fruchtig-würziges Finale, gute Länge.