Sierra Nevada

Eine Legende aus den Staaten

Diese Brauerei ist legendär! Das Pale Ale ist  nicht nur das Aushängeschild der Sierra Nevada, sondern war auch das Initiationsbier vieler Braumeister zu Beginn der Craftbeer-Bewegung.

Sierra Nevada wurde 1979 von Ken Grossman und Paul Camusi im kalifornischen Chico gegründet. Der Name kommt von Grossmans Vorliebe fürs Wandern in den Bergen der Sierra Nevada.

2010 erhielt Sierra Nevada den Green Business Award. Das hat einige Gründe: Auf dem kompletten Dach und dem Parkplatz sind Solarmodule installiert, Ladestationen für Elektroautos wurden aufgestellt, das Kochöl aus der Küche wird in Biodiesel umgewandelt, aus der abfallenden Hefe wird Ethanol produziert und das übrige Malz als Futtermittel verwendet. 2014 wurde eine zweite Brauerei in North Carolina eröffnet, um den Bedarf an der Ostküste decken zu können.

Artikel Name % vol Füllmenge Gebinde
21115 Pale Ale 5,6 24 x 0,355 Flasche EW
22045 Hop Hunter India Pale Ale 6,2 24 x 0,355 Flasche EW
21114 Torpedo Double IPA 7,2 24 x 0,355 Flasche EW
22046 Pale Ale 5,6 30 US Korb MW
Artikel 21115
Name Pale Ale
% vol 5,6
Füllmenge 24 x 0,355
Gebinde Flasche EW
Artikel 22045
Name Hop Hunter India Pale Ale
% vol 6,2
Füllmenge 24 x 0,355
Gebinde Flasche EW
Artikel 21114
Name Torpedo Double IPA
% vol 7,2
Füllmenge 24 x 0,355
Gebinde Flasche EW
Artikel 22046
Name Pale Ale
% vol 5,6
Füllmenge 30
Gebinde US Korb MW